Marokko in 7 Tagen

Auf den Spuren von Dakar

Geschätzte Routenlänge

1700 km

Dauer

7 tage

Offroad

85%

Preis

ab 1690

Marokko ist ein idealer Ort, um das Abenteuer mit Afrika und dem schwarzem Kontinent anzufangen. Wir schlagen Ihnen eine Tour durch ein Land vor, das an jeder Stelle mit seiner Kultur- und Zivilisationsverschiedenheit überrascht. In ein paar Stunden kann man von den schneebedeckten Berggipfeln zu der von der Sonne gebrannten Wüste wechseln.

Angebotsbeschreibung

Marokko ist ein idealer Ort, um das Abenteuer mit Afrika und dem schwarzem Kontinent anzufangen. Wir schlagen Ihnen eine Tour durch ein Land vor, das an jeder Stelle mit seiner Kultur- und Zivilisationsverschiedenheit überrascht. In ein paar Stunden kann man von den schneebedeckten Berggipfeln zu der von der Sonne gebrannten Wüste wechseln. Während der Tour werden wir das malerische Atlasgebirge, die sandigen und steinigen Unendlichkeiten, sowie die unendlich verlaufenden Wüstensande samt dem Fesch-Fesch gemeinsam durchwandern. Das Ziel unserer Reise liegt darin, das wahre wilde Afrika zu spüren. Wir werden Plätze besichtigen, wo die Berbervölker leben, und uns mit deren Kultur vertraut machen. Wir werden in den traditionellen Dörfern und Städtchen gemeinsam zu Gast, wo wir die traditionelle ,,Berber Whisky”– die berühmte marokkanische Pfefferminztee trinken werden.

Im Plan ist auch das Durchwandern die Adventure/Offroad-Route der bekannten Rallye Dakar entlang. Während unser Tour versuchen wir die Asphaltstraßen zu vermieden, bis zu 85% der Routen bilden unwegsame Gelände! Das heißt aber nicht, dass Du ein Berufsrallyefahrer sein musst, um sie durchzufahren. Die Routen sind sehr unterschiedlich und jeder wird sich hier wunderbar amüsieren, sowohl bei der kleinen als auch großen Enduro. Alle Übernachtungen werden von uns organisiert und früher geprüft. Wir sollen aber keine europäischen All-Inklusive-Luxushotels erwarten! Wir werden auch eine Nacht in einem traditionellen marokkanischen Haus – RAID – verbringen, wo wir die Gastfreundlichkeit der Hausherren kennenlernen, eine traditionelle Stärkung essen und sich vor der weiteren Reise erholen werden. Diese Tour ist ein einmaliger Balsam für die Seele und Augen!

Der Tourgrundpreis enthält:

  • 6 Übernachtungen in Hotels von ***/**** Standard und/oder in RIADs, in Doppelzimmern;
  • Verpflegung: 6 x Frühstück, 6 x Abendessen;
  • Transfer des Teilnehmers vom und zum Flughafen in Marrakesch zum Abfahrtsort;
  • Parkplatzgebühren und Kurtaxen in Hotels ,
  • Begleitung eines 4x4 Service- und Gepäckwagens auf der ganzen Fahrstrecke,
  • Betreuung eines Reiseführers auf dem Motorrad,
  • Grundversicherung
  • Photoset aus der Route für jeden Teilnehmer,
  • Gedenk-T-Shirt

Der Tourgrundpreis versteht sich ohne:

  • Der Flug mit dem Flugzeug (der Orientierungsticketpreis ist von dem Buchungstermin abhängig und kostet von 50€ bis 250€ von Flughäfen in Deutschland oder Polen) oder Überführung mit anderen Transportmitteln zum Abgangsort, sowie der Flug oder Rücktransport,
  • Kraftstoff während des Tours,
  • Verpflegung und Getränke außer den Frühstücken, die in Hotels serviert werden,
  • mögliche Eintrittstickets oder Reiseführer zu den besichtigten Objekten;
  • zusätzliche Versicherungen inkl. Behandlungskosten und Unfallversicherung (empfohlen),
  • Versicherung des mitgeführten Gepäcks;
  • andere persönliche Ausgaben.

Angebot zur Motorradvermietung

Wir bieten den Teilnehmern die Nutzung eines Motorrad-Mietangebots zu den unten angegebenen Preisen an:

  • Motorrad BMW R1250 GS - mietpreis 660 euro
  • Motorrad BMW F850 GS - mietpreis 560 euro
  • Motorrad Triumph Tiger Rallye Pro - mietpreis 560 euro

Wir bieten Hilfe bei der Auswahl der richtigen Maschine für die Reise. Lesen Sie die Motorradmietbedingungen.

Praktische Infos

Anzahl der Teilnehmer

  • Die Mindestanzahl der Tourteilnehmer beträgt 4 Personen.
  • Die Höchstanzahl der Tourteilnehmer – 9 Personen

Abfahrts- und Beendigungsort der Route

Marrakesch ist der Abfahrts- und Beendigungsort der Route. Die Teilnehmer sind dazu verpflichtet, am gegebenen Ort und zu gegebener Zeit zu erscheinen, worüber sie per E-Mail benachrichtigt werden.

Routen-Tour

Die geschätzte Streckenlänge beträgt ca. 1700 km. Circa 85% der Route ist außerhalb der asphaltierten Straßen (offroad) vorgesehen. Die Fahrtstrecke kann von den aktuellen Wetterbedingungen und anderen Faktoren, die Einfluss auf die Sicherheit der Teilnehmer und der Expedition haben, abhängig sein. Täglich wird eine Streckenlänge von ca. 150-250 km vorgesehen. Ein detaillierter Routenplan wird den Teilnehmern beim ersten Organisationstreffen übergeben.

Unterkunft

In der Angebotsbeschreibung verwenden wir eine Kategorisierung, die in dem bestimmten Land gilt. Nichtsdestotrotz verwendet jedes Land eigenes Kriterium der Vergabe von bestimmter Kategorie eines Objekts. Die traditionellen marokkanischen Gästehäuser, RIADs genannt, haben keine Kategorisierung. Zu berücksichtigen ist, dass die Qualität der Hotelstandards und Services von denen, die auf dem Gebiet der Europäischen Union getroffen werden, abweicht. Normallerwise endet der Hoteltag um 10.00 Uhr und beginnt um 14.00-15.00 Uhr. Ein Teil der Hotels ist mit Klimaanlagen ausgestattet, diese jedoch können zeitlich äußer Betrieb sein oder deren Funktionieren kann von dem Unterbringungsstandard abhängig sein.

Betreuung seitens des Reiseführers

Während der Tour stehen die Teilnehmer unter der Obhut des Reiseführers auf einem Motorrad und befinden sich in der Begleitung eines 4x4 Wagens mit Fahrer. Die Teilnehmer können in dem Begleitwagen ihre Gepäcke liegen lassen, damit diese an den Unterbringungsort gebracht werden und sie können auch die grundlegende Servicehilfe in Anspruch nehmen. Der Reiseführer ist ein kompetenter Vertreter der HMT. Bei der Ankunft einer Gruppe informiert der Reiseführer über die täglichen Tourpläne (Routen, Tanken, Verpflegung u.ä.).

Reisepass-Visum

Marokko gehört nicht zu den vereinigten Ländern der Europäischen Union, deshalb muss jeder Teilnehmer einen Reisepass besitzen, den ab dem Rückkehrdatum in das Abgangsland wenigstens 6 Monate lang gültig ist). HMT trägt keine Verantwortung für diese Personen, die aus den vom Veranstalter unabhängig Gründen über die Grenze nicht durchgelassen werden. Jeder der Tourteilnehmer soll im eigenen Bereich prüfen, ob seine Reise nach Marokko in Hinsicht auf seine Staatsangehörigkeit kein Einreisevisum bedürfen wird. Die Visaformalitäten werden von dem Teilnehmer im eigenen Bereich erledigt. Bei der Einfahrt in die EU-Länder wird ein Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Gepäck

  • Der Teilnehmer kann ein Handgepäck bis zu 20 kg, das auf dem Tourweg in dem Servicewagen mitgeführt wird, mitnehmen.
  • Zu berücksichtigen sind die Gepäcktransportbedingungen der Fluglinien, bei denen das Flugticket gekauft wurde. Falls das Flugticket von HMT reserviert wurde, wird der Teilnehmer eine Information über die Flugbedingungen und das Gepäck samt dem Namensticket auf seine E-Mailadresse, die in dem Vertragsformular angegeben wurde, erhalten. Jedes Übergepäck unterliegt einer zusätzlichen Gebühr gemäß der geltenden Gebührenübersicht bei der entsprechenden Fluggesellschaft.

Fernmeldesystem

Die Teilnehmer erhalten die Mobiltelefonnummern von dem Reiseführer und Fahrer des Servicewagens, sowie die notwendigen Notrufnummern (Notdienst, Polizei). Es wird empfohlen, eine marokkanische Telefonkarte zu erwerben.

Kommunikationssprache während der Tour

Deutsch. Englisch, Polnisch, Russisch

Versicherungen

Den Teilnehmern wird empfohlen, eine freiwillige Verischerung unter Berücksichtigung der Tourverhältnisse (Motorradfahrt, Verletzungsmöglichkeiten, u.a.) zu kaufen.

Benötigte Unterlagen

  • Führerschein der zum Motorradfahren berechtigt (z.B. Klasse A),
  • Fahrzeugschein zum Motorrad,
  • Haftpflichtversicherung des Fahrzeugs und Versicherung inkl. Behandlungskosten /Unfallversichrung,
  • Ermächtigung zur Motorradnutzung, falls der Teilnehmer kein Fahrzeuginhaber ist.

Währung

Die Währung in Marokko ist der marokkanische Dirham. Die Währung kann vor Ort, nach der Ankunft in Marrakesch gewechselt werden. Es wird empfohlen, wenigsten ca. 5500,00 Dirham (dieser Betrag beinhaltet keine persönlichen Ausgaben, Souvenirs u.ä.) mitzunehmen.

Sonstige Informationen

HMT wird alle Anstrengungen unternehmen, damit die Tourdurchführung ohne Störungen verläuft, jedoch einige Änderungen können durch außerordentliche Umstände, die unberechenbar oder unvermeidbar sind, eventuell aus Furcht um die Sicherheit der Teilnehmer, verursacht werden.

Der Teilnehmer ist mit der Beachtung der Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Touren, die von HMT organsiert werden, einverstanden, indem er den Reisevertrag schließt.

Unentbehrliche Ausstattung

  • Homologierter Schutzhelm (empfohlener Typ offroad/enduro/adventure) + Schutzbrille;
  • Motorradkleidung (Jacke, Hose) entsprechend für die Fahrten wie offroad oder adventure;
  • Motorradschuhe (empfohlener Typ offroad/enduro);
  • Motorradhandschuhe;
  • Camelback mit dem Volumen von mind. 1,5 l;
  • Reifen bestimmt für die Offroad-Reisen
  • Kragen (empfohlen)
  • Rüstung (empfohlen)

Video

Reserviere schon heute

Sende uns das ausgefüllte Formular und wir werden uns um den Rest kümmern. Jede Reise garantiert unvergessliche Erlebnisse, Aussichten und wunderbare Routen, von denen jeder Motorradfahrer träumt!

Hast Du zusätzliche Fragen? – Wir werden sie gerne beantworten info@heliosmototours.com

Termin
  • 1
  • 2
Anzahl von Personen
  • -
  • Transport ab dem von HMT genannten Abholort (+790 euro)
  • Transport ab dem von Teilnehmer genannten Abholort (+980 euro)
  • Motorradvermietung BMW R1250 GS (+660 euro)
  • Motorradvermietung BMW F850 GS (+560 euro)
  • Motorradvermietung Triumph Tiger Rallye Pro (+560 euro)
zusätzliche Optionen
Gesamtkosten der Reise: -- euro
Reservieren

Ihre Anfrage wurde gesendet.

Wir werden Sie innerhalb von 3 Werktagen bezüglich der Bestätigung der Reservierung kontaktieren.